Ausgleichskupplungen

Die optimal einstellbare Ausgleichskupplung für verschiedene Einbausituationen und Wellenanschlüsse

Die Ausgleichskupplung, auch Federstegkupplung oder Wellenkupplung genannt, ist eine drehsteife Kupplung, die Versatz jeglicher Art (radial, axial und angular) ausgleicht. Die aus einem Stück gefertigte Bauform weist eine einzigartige Schlitzstruktur auf und ist die Lösung für nicht fluchtende oder stark resonante Einbausituationen und häufige Lastwechsel.
Die einteilige Bauweise dieser drehstarren Ausgleichskupplung ermöglicht bedingungslose Stabilität bei höchsten Drehzahlen, ein geringes Massenträgheitsmoment sowie höchste Torsionssteife bei dynamischen Lastwechseln.

Produktvorteile, die überzeugen

Hohe Drehmomente
durch die einteilige Bauweise
Winkeltreue Kraftübertragung
Versatzausgleichend
durch die Schlitzstruktur
Gute Resonanzdämpfung
durch die Schlitzpakete der Ausgleichskupplung
Absolut torsionssteif

ermöglicht durch die symmetrische Schlitzstruktur

Spielfrei
durch kraftschlüssige Klemmverbindungen
Hohe Temperaturbeständigkeit
bis 400°C
Wartungs- und verschleißfrei
bei sachgemäßer Anwendung
Geringe Massenträgheit
durch die Fertigung aus nur einem Bauteil

Frequently asked questions

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Für welche Einsatzzwecke sind Ausgleichskupplungen geeignet?

Federstegkupplungen kommen in Förderanlagen, Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeugen, Roboterstraßen, Servoantrieben und Sondermaschinen zum Einsatz.

Machen Sie Ihre Produkte mit den CoupTec Ausgleichskupplungen zum Bestseller!

Jetzt Rückruf vereinbaren

6 + 10 =